Suchfunktion

Durchsuchungen im Zusammenhang mit der Insolvenz der GENO Wohnbaugenossenschaft eG

Datum: 13.09.2018

Kurzbeschreibung: Am 12. September 2018 durchsuchten rund 25 Ermittler des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg und sechs Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Stuttgart im Raum Ludwigsburg und dem Rems-Murr-Kreis Geschäftsräume der GENO Unternehmensgruppe und drei Wohnungen nach beweiserheblichen Unterlagen und Datenträgern.

Die Durchsuchungen in sechs Wohn- und Geschäftsobjekten wegen des Verdachts der Untreue, der Insolvenzverschleppung und des gemeinschaftlichen gewerbsmäßigen Betrugs richteten sich gegen zwei ehemalige und einen amtierenden Vorstand der Genossenschaft.

Im Hinblick auf die laufenden Ermittlungen werden über diese Presseinformation hinaus derzeit keine weiteren Auskünfte erteilt.

Ansprechpartner:
Staatsanwaltschaft Stuttgart
Herr Römhild
Tel. 0711 921 4400

Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Herr Krombacher
Tel. 0711 5401 2012

Fußleiste