• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Presse
  • Durchsuchungen im Verfahren gegen Mitarbeiter der Porsche AG

Suchfunktion

Durchsuchungen im Verfahren gegen Mitarbeiter der Firma Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (Porsche AG)

Datum: 18.04.2018

Kurzbeschreibung: Im Rahmen ihrer Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Porsche AG wegen des Verdachts des Betruges und der strafbaren Werbung im Zusammenhang mit der Manipulation des Emissionskontrollsystems von Diesel-PKWs durchsuchen 30 Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Stuttgart und drei Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft  München II in Amtshilfe sowie rund 160 Einsatzkräfte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern zur Zeit insgesamt zehn Objekte in Baden-Württemberg und Bayern nach beweiserheblichen Unterlagen.

Bei den insgesamt drei Beschuldigten handelt es sich um ein Mitglied des Vorstands und ein Mitglied des höheren Managements der Porsche AG. Der dritte Beschuldigte ist mittlerweile nicht mehr bei der Porsche AG beschäftigt.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass im Hinblick auf die laufenden Ermittlungen über diese Presseinformation hinaus derzeit keine weiteren Auskünfte erteilt werden.

Fußleiste