Suchfunktion

Staatsanwaltschaft Stuttgart in Zahlen

Im Jahre 2014 sind bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart 106.595 Ermittlungsverfahren gegen bekannte Täter neu eingegangen. Dazu kamen 81.602 Verfahren gegen unbekannte Straftäter und 9.943 Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten.

Nachdem im Jahr 2013 102.212 Verfahren gegen bekannte Beschuldigte eingegangen waren, und diese Zahl im Vergleich zu den Jahren zuvor annähernd gleich geblieben ist, ist die nun festgestellte Eingangszahl von 106.595 Verfahren eine dramatische Steigerung von 4,3%. So viele neue Verfahren hatte die Staatsanwaltschaft Stuttgart noch nie zu verzeichnen.

Tabelle eingegangene und erledigte Verfahren

Im Jahr 2014 wurden 124.755, im Jahr 2013 124.921 Verfahren gegen bekannte Beschuldigte erledigt und zwar auf folgende Arten:

Tabelle Erledigung der Verfahren

Zum Ende des Jahres 2014 waren daher noch 16.492 Verfahren nicht abgeschlossen. 

Übersichten über die Zahl der eingegangenen sowie der offenen Verfahren seit 1996 bzw. 1993 finden sie hier.

Die durchschnittliche Verfahrensdauer betrug im Jahr 2014 57,17 Tage und ist gegenüber 2013 leicht gestiegen.

Grafik Verfahrensdauer

Während im Jahr 2013 gegen 31.813 Personen eine Vollstreckung eingeleitet wurde, waren es im Jahr 2014 32.932 Personen.

Tabelle Strafvollstreckung

 

Fußleiste